12. März 2023

Mehr Regionalität auf den Tellern – Organisation eines 20km Dinners

Online-Vortrag für die 20km-Fasten-Challenge

WAS?

Online-Vortrag zur 20km-Fasten-Challenge

 

WANN?

12. März 2023

15 bis 16 Uhr

 

WO?

virtuell

 

ANMELDUNG?

Du möchtest bei dem Online-Vortrag dabei sein? Dann schreib einfach eine E-Mail an Genuss@ale-nb.bayern.de 

Die Genussregion Niederbayern setzt sich für eine saisonale, regionale und nachhaltige Ernährung ein. Dabei möchte sie auch Köche und Organisatoren kulinarischer Veranstalter unterstützen und hat hierfür den Leidfaden 20km Dinner entwickelt. 

 

Um darüber hinaus Einblick in ihre Erfahrungen und Learnings bei der Organisation und Umsetzung zu geben, stellen Genussbotschafter Bernhard Senkmüller und Miriam Dick – Projektleiterin der Genussregion Niederbayern – das Konzept im Rahmen dieses Onlinevortrages noch einmal vor.

Darüber hinaus wird den Teilnehmenden die Möglichkeit geboten, direkt Fragen rund um die Durchführung eines 20km Dinners zu stellen.

 

 

Anmerkung: Bei einem 20km-Dinner handelt es sich um eine Erlebnis-Menü-Veranstaltung mit einem Speiseplan, dessen Hauptzutaten von Direktvermarktern aus einem 20km-Radius um den Veranstaltungsort bezogen werden. Dabei wird die Veranstaltung zu einem Begegnungsort zwischen Erzeugern und Konsumenten.

Lust auf ein eigenes 20km-Dinner?

Wir haben Dir einen Leitfaden zur Umsetzung eines 20km-Events zusammengestellt. Gerne begleiten wir auch dabei und unterstützen bei der Umsetzung.

Gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft, Forsten und Tourismus mit Unterstützung durch das Amt für Ländliche Entwicklung und den Bezirk Niederbayern.

© GENUSSREGION NIEDERBAYERN 2024  I  All Rights Reserved.