Wildkräuter Essig

Wildkräuter Essig ZUTATEN   Saisonale Kräuter (zum Beispiel: Petersilie, Schnittlauch, Rosmarin, Thymian, Oregano)   Saisonale Wildkräuter (zum Beispiel: Spitzwegerich, Löwenzahn, Gänseblümchen, Giersch)   Essig Um den Geschmack der Jahreszeit einzufangen, eignet es sich hervorragend saisonale Kräuter, die im Garten wachsen, in Essig einzulegen. Diese geben mit der Zeit ihr Aroma ab, sodass ein herrlicher Essig […]

Wildkräuter im Backteig

Genussregion Niederbayern Wildkräuter

Wildkräuter im Backteig ZUTATEN (für 2 Personen)   250 g Mehl 1 TL Backpulver 1 Ei 800ml sehr kaltes Wasser 1 Prise Salz   Taubnesseln- und Brennnesselspitzen Ei, Wasser und Salz gut verrühren, dann erst das Mehl. Es dürfen ruhig kleine Klümpchen drinbleiben. Eine Pfanne mit mind. 1cm Öl befüllen und vorsichtig erhitzen. Immer mal […]

Paste für Gemüsebrühe

Paste für Gemüsebrühe Genussregion Niederbayern

Paste für Gemüsebrühe ZUTATEN 4 große Gelbe Rüben 8 Stangen Staudensellerie 2 mittelgroße Zwiebeln 3 Knoblauchzehen 2 Lauchstangen 1 Bund Petersilie Salz Diese Gemüsebrühen-Paste eignet sich hervorragend als Grundlage für alle Gemüsesuppen. Gewünschtes Gemüse wie beispielsweise Kürbis einfach in der Gemüsebrühe weichkochen und anschließend fein pürieren.   Gelbe Rüben und Sellerie gründlich waschen und samt […]

Fermentierte Radisal mit Knoblauchrauke

Fermentierte Radieserl Genussregion

Fermentierte Radisal mit Knoblauchrauke ZUTATEN 1 Bund Radisal 4 Blätter Knoblauchrauke 3-prozentige Salzlake (3 g Salz auf 97 g Wasser) Ein Bund Radisal passt in ein 500 ml Einweckglas. Dafür benötigt man 200-300 ml Lake. Knoblauchblätter und Radisal in das Glas geben, mit Lake auffüllen. Am besten mit einem Gewicht beschweren, alles muss von der […]

Wildkräutergebildbrot

Wildkräutergebildbrot von der Genussregion Niederbayern

Wildkräutergebildbrot ZUTATEN 500 g Mehl 300 ml Wasser 3 g Trockenhefe (bei Teigführung über Nacht) oder 6 g Trockenhefe (bei sofortiger Weiterverarbeitung) 1,5 TL Salz 1 TL Zucker 5 EL Raps- oder Olivenöl 1 Hand voll Wildkräuter z.B. Löwenzahn, Gänseblümchen, Spitzwegerich, Schnittlauch, Giersch,… Mehl zum Stauben Mehl mit der Trockenhefe gut vermischen, Salz, Zucker und […]

Apfelstrudel mit Streuobst

Apfelstrudel Genussregion Niederbayern Renate Bauer

Apfelstrudel mit Streuobst ZUTATEN Teig: 250g Mehl Type 550 und eine weitere Handvoll zum Weiterverarbeiten 2 EL Öl ca 100ml lauwarmes Wasser 1 TL Salz ca 30g flüssige Butter und ein Pinsel 1 großes oder 2 kleine Geschirrtücher Schmalz, Öl oder Butter für die Backform   Füllung: ein gutes Kilo Äpfel von der Streuobstwiese 200ml […]

Überbackene Spinatknödel

Genussregion Niederbayern Kräuterknödel

Überbackene Spinatknödel ZUTATEN 3 altbackene Semmel 250 ml Milch 300g Spinat, Mangoldblätter, Baumspinat oder Wildkräuter 1 Zwiebel 1-2 Knoblauchzehen 1 EL Butter 2 Eier Salz, Pfeffer, Muskat 3-4 EL Olivenöl/Butter Pinienkerne 100g Käse Zubereitung Das Rezept hat Birte Straub vom Biohof Häng aus Frauenau von ihrer Schwiegermutter bekommen und uns weitergegeben.  Und so geht’s: Semmeln […]

Surhaxe

Genussregion Niederbayern Kathi Mühlbauer

Surhaxe ZUTATEN Surhaxe Pfeffer Kümmel Paprikapulver 1 Zwiebel 3 Gelbe Rüben 1 Stück Sellerie 1 Knoblauchzehe 1 Lorbeerblatt Ca. 1 Liter Gemüsebrühe Ca. 1 El Speisestärke   Zubereitung Den Ofen auf 200 Grad C vorheizen (Ober- Unterhitze). Den Braten in eine Bratreine legen und im Rohr circa 30 Minuten anbraten.    Anschließend den Braten umdrehen, […]

Osterlamperl

Genussregion Niederbayern

Osterlamperl ZUTATEN 250g Weizenmehl Typ 405 200g Puderzucker 3 Eier 100 ml Speiseöl 1 Packung Vanillezucker etwas Paniermehl Puderzucker oder geschmolzene Schokolade (zum Dekorieren)     Für viele Familien gehört das Osterlamperl oder auch Osterlamm genannt zum traditionellen Osterfest einfach dazu – und es ist auch ganz einfach selbst nachzubacken. Dafür das Mehl, den Puderzucker, […]

Hasenöhrl

Genussregion Niederbayern Hasenöhrl

Hasenöhrl ZUTATEN 500g Mehl 250g Quark etwa 100g Sahne 30g Butter 2 Eier 1 Päckchen Backpulver 1 EL Salz Pflanzenmargarine Puderzucker   ZUM LEHRVIDEO Hasenöhrl sind schneller zubereitet als man denkt. Die 500 Gramm Mehl, das Backpulver und einen gestrichenen Esslöffel Salz zusammen auf die Arbeitsfläche geben und alles vermischen. Dann mit der Teigkarte 250 […]