Wilde Giersch-Limonade

Wilde Girsch-Limonade von der Genussregion Niederbayern

Wilde Giersch-Limonade ZUTATEN   1 Liter Bio-Apfelsaft 1 Liter Mineralwasser 20 Gierschblätter 1 Gundermannrebe 1 Stiel Pfefferminze Giersch ist den meisten Gärtnern ein Graus! Statt ihn erfolglos zu bekämpfen, empfehlen wir: aufessen! Schließlich zählt er neben der Brennnessel zu unseren ältesten Wildgemüse-Arten.   Er ist im Geschmack sowie in der Zubereitung dem Spinat sehr ähnlich, […]

Leinöl-Wildkräuter-Smoothie

Leinöl-Wildkräuter-Smoothie ZUTATEN   1 Bio-Gelbe-Rübe 1 Bio-Apfel 1/8 Bio-Zitrone 1 EL Leinöl (Alternativ Hanföl) 1 TL Walnussmus 1 TL Honig 1 Handvoll Wildkräuter (Giersch, Brennnessel, Löwenzahn, Gänseblümchen, Gundermann, Spitzwegerich, usw.) 300 ml Leitungswasser     Zubereitung Apfel waschen und vierteln (inkl. Kerngehäuse), Karotte waschen und in Stücke schneiden, 1/8 Zitrone (inkl. Schale), gewaschene Wildkräuter etwas […]

Erkältungstees – unsere Favoriten

Erkältungstees – unsere Favoriten ZUTATEN Oregano Thymian Majoran Salbei Rosmarin Kümmel Lavendel Ingwer Holunderblüten Gewürze, mit denen man auf simple Weise einen eigenen Erkältungstee mischen kann: Miriam, unsere Genussmanagerin, Kräuterfachfrau und ausgebildete Kräuterpädagogin verrät uns ihre Favoriten an Erkältungskräuter aus dem Gewürzschrank.   Oregano: Husten, Verdauungssystem Thymian: Husten, Appetitlosigkeit Majoran: Husten, Schnupfen, Verdauung Salbei: Halsschmerzen, […]

Eierlikör von Oma Agnes

Eierlikör von Oma Agnes ZUTATEN 8 ganz frische Eigelbe 200 Gramm Puderzucker 500 ml Kondensmilch 250 ml (54 Vol.-%) Mark einer Vanilleschote Dieser Eierlikör wurde von Oma Agnes immer zu Weihnachten und Ostern gemacht. Er hält sich im Kühlschrank etwa vier Wochen. Wichtig für das Gelingen ist, dass die Eier so frisch wie möglich sind. […]

Quittentee

Quittentee ZUTATEN 1 Quitte 1 Liter Wasser  Gesund, lecker und leicht zuzubereiten: Unser Genusstipp für den Winter  und die Weihnachtszeit ist der Quittentee. Für die Zubereitung erst die Quitte vierteln. Dann unbedingt die Kerne wegen der Blausäure, die sie enthalten, entfernen und in einem Liter heißem Wasser ziehen lassen. Schmeckt einmalig und kann aber bis […]

Bratapfelpunsch

Bratapfelpunsch ZUTATEN FÜR DEN BRATAPFELSIRUP 500 ml Apfelsaft250 g Zucker2 Zimtstangen3 Nelken3 Kardamon-Kapseln1 Vanillestange   ZUTATEN FÜR DEN BRATAPFEL-PUNSCH 500 ml Apfelsaft (wer will, ersetzt die Hälfte durch Quittensaft)500 ml Weißwein oder Früchtetee1 Orange in Scheiben geschnitten1 Goldpomeranze (alternativ 1 Zitrone) Für die Feiertage bereiten wir einen Bratapfel-Sirup vor, mit dem man dann im Handumdrehen einen […]

Quittenpunsch

Quittenpunsch ZUTATEN 500ml Weißwein 500ml Quittensaft oder Quittenapfelsaft 1 Pomeranze Eine halbe Orange 50 ml Bratapfelsirup oder Glühweingewürze (Anis, Zimt, Nelken) Wer schnell und unkompliziert in der Weihnachtszeit einen Punsch kredenzen will, der liegt mit dem Quittenpunsch genau richtig. Dafür nimmt man 500 ml Weißwein und mischt ihn mit 500 ml Quittensaft oder Quittenapfelsaft. Eine […]

Bronchialtee für kalte Tage

Bronchialtee – für die Erkältungszeit ZUTATEN 50g Kamillenblüten 150g Eibisch-Kraut 100g Spitzwegerich 100g Fenchelsamen 150g Odermennig 150g Knöterich 50g Königskerze-Blüten 150g Hagebutte-Frucht 70g Quendel-Kraut Über 3.000 Kräuter und Pflanzen wachsen in Jan Kalivodas Raritätengärtnerei in Arnbruck. Der Gärtnermeister kennt alle seine Sorten und weiß, für was welches Kraut besonders geeignet ist. Uns hat er sein […]

Goaßmaß

Goaßmaß ZUTATEN   0,5 l Cola 0,5 l Dunkles Bier 4 cl Kirschlikör Die Goaßmaß – oder wie in unserm Fall die Goaß-Hoibe – gehört als Biermischgetränk zur DNA der Niederbayer. Gekühlt ist sie gerade in der Biergartensaison ein Hochgenuss und ganz einfach zuzubereiten:   Cola in das Bierglas schütten, vorsichtig das dunkle Bier und […]

Löwenzahn-Kaffee

Löwenzahn-Kaffee ZUTATEN Löwenzahnwurzeln Löwenzahnwurzeln wie Karotten unter fließend Wasser säubern, mit einem Geschirrtuch trocken tupfen. in ca. 1 cm dicke Ringe schneiden und im Dörrautomaten oder auf einem Leinentuch gut trocknen lassen. In einer heißen Gusseisen-Pfanne werden die getrockneten Löwenzahlwurzeln unter Schwenken geröstet. Dies Bedarf etwas Übung. Die Wurzeln sollen nämlich auf der einen Seite […]